Diese Seite wird auf Deutsch unter Einsatz automatischer Übersetzung angezeigt. Lieber auf Englisch ansehen?
War diese Übersetzung hilfreich?
  1. Home

Simcenter

Simcenter Engineering and Consulting services

Ein erfahrener Engineering-Partner auf Ihrem Weg zur Digitalisierung.

Karma Automotive

Ein unermüdliches Streben nach Exzellenz

Karma ist eine strategische Partnerschaft mit Simcenter Engineering and Consulting Services eingegangen, um die Leistungsziele für Geräusche, Vibrationen und Rauheit (NVH) zu erreichen und modernste NVH-Test- und Simulationsprozesse zu implementieren.

Digitaler Zwilling

Entwicklungsabteilungen in allen Branchen stehen vor der Herausforderung der zunehmenden Komplexität intelligenter, nachhaltiger Produkte, die der heutige Markt erfordert. Simcenter Engineering and Consulting Services hilft Ihnen, einen digitalen Zwilling Ihrer Produkte zu erstellen, um sie effizienter, komfortabler, zuverlässiger und langlebiger als je zuvor zu machen. Wir sind ein vertrauenswürdiger Partner bei jedem Schritt Ihrer Digitalisierungsreise, von der frühen Designphase an.

Unser Team bietet Dienstleistungen an, die über eigenständige Simulationen oder isolierte Testkampagnen hinausgehen. Wir kombinieren diese zu einer umfassenden Lösung, um Sie beim Aufbau des echten digitalen Zwillings zu unterstützen.

Verwandte Ressourcen

Video: Die Leistungsfähigkeit eines digitalen Mehrzweckzwillings für die Fahrzeugdynamik und darüber hinaus

Video: Der ausführbare Digitale Zwilling (xDT)

Fallstudie: Hyundai nutzt modellbasiertes Systems Engineering, um einen neuen Ansatz für die virtuelle NVH-Entwicklung zu verfolgen

Blog: So verwenden Sie KI, um den Parameter-ID-Prozess von Wochen auf Minuten zu reduzieren

Simcenter software visuals displayed on a laptop.

Elektrifizierung

Der Übergang zu Elektrofahrzeugen hat zu einer erhöhten technischen Komplexität geführt, insbesondere bei der Entwicklung und Integration von Elektromotoren und Batterien. Das Team von Simcenter Engineering and Consulting Services ist in den Bereichen Leistungsoptimierung und Balance zwischen Effizienz, NVH, Fahrkomfort, Gewicht und thermischem Verhalten geschult.

Verwandte Ressourcen

Video: Benchmarking und Zielsetzung der Energieeffizienz von Elektrofahrzeugen

Fallstudie: Globaler Automobilhersteller nutzt Simcenter zur Optimierung der Leistung von Hybridfahrzeugen

Fallstudie: Audi steigert Genauigkeit und Geschwindigkeit von Simulationen für Batterien von Elektrofahrzeugen

Fallstudie: Die Hyundai Motor Group nutzt KI, um die Optimierung der Subsystemparameter von einer Woche auf 15 Minuten zu reduzieren

Blog: NVH-Reifen für Elektrofahrzeuge: Lösung des Rätsels zwischen Zulieferer und OEM

Webinar: Frühzeitige NVH-Optimierung von elektrischen Antriebseinheiten bei der Entwicklung von Elektrofahrzeugen

Electrification representation from the Simcenter software.

Sicherheit und Komfort für autonome Fahrzeuge

Simcenter Engineering and Consulting Services kann mit Ihrem Team zusammenarbeiten, um die Sicherheitstechnik zu verwalten, die Erwartungen der Fahrer und die regionalen Verkehrsbedingungen zu erfüllen und den Komfort, das Vertrauen, die Akzeptanz und die wahrgenommene Sicherheit autonomer Systeme zu gewährleisten.

Unser Team kann auch bei der Entwicklung von ADAS-Funktionen helfen, die den Erwartungen der Fahrer und den regionalen Verkehrsbedingungen entsprechen. Adaptive Geschwindigkeitsregelung, autonomes Parken, Sensorfusion und physische Tests sind nur einige Beispiele dafür, wie wir Automobilhersteller und -zulieferer dabei unterstützen, virtuell auf das System und die Fahrzeugleistung für das autonome Fahren zuzugreifen und diese zu validieren.

Darüber hinaus unterstützt das Simcenter-Engineering-Team Unternehmen bei der Einhaltung internationaler Qualitätsstandards, einschließlich ISO 26262, ISO 21448 SOTIF und STPA.

Verwandte Ressourcen

Video: Übertreffen Sie die Sicherheits- und Komforterwartungen von Fahrerassistenzsystemen bei gleichzeitiger Reduzierung umfangreicher Tests

Fallstudie: MobileDrive nutzt modellbasiertes Systems Engineering, um einen umfassenden digitalen Zwilling von ADAS-Funktionen zu entwickeln

Weißbuch: Generieren von Szenarien für Fahrerassistenzsysteme und autonome Fahrzeuge

Blog: Autonomes Fahren menschenähnlicher machen, um Sicherheit und Komfort zu verbessern

Webinar: Autonomes Valet-Parken: Einsatz von Simulation und Tests für die Entwicklung sicherer und robuster Systeme und Algorithmen

Video: Modellbasierte Engineering-Orchestrierung

Autonomous vehicle safety testing setup on a SimRod.

Modellbasiertes Engineering

Beim modellbasierten Engineering werden virtuelle Modelle physikbasierter Systeme verwendet, bei denen es sich um einen digitalen Zwilling handelt, der zur Beschleunigung der Produktentwicklung verwendet wird. Simcenter Engineering and Consulting Services unterstützt Sie bei der Erstellung und Verwendung eines umfassenden digitalen Zwillings, um die Software- und Hardwareleistung Ihres Produkts virtuell zu verifizieren und Sie auf Ihrem Weg zur Digitalisierung zu unterstützen.

Dieser Prozess wird durch Simcenter-Lösungen unterstützt, die es Entwicklungsteams ermöglichen, eine gemeinsame Modellierungsumgebung zu verwenden, die während des gesamten Produktentwicklungsprogramms unterschiedliche Grade an Genauigkeit bietet. Unser Team unterstützt Sie bei der Implementierung eines modellbasierten Engineering-Ansatzes, der die Vorteile von virtuellen Model-in-the-Loop-, Software-in-the-Loop- und Hardware-in-the-Loop-Verifikationsumgebungen mit Simcenter nutzt, um Modelle entweder auf einem Desktop oder in Echtzeit auszuführen. Wir bieten Qualitätstests an, um sicherzustellen, dass sich das System wie erwartet verhält, und um Probleme zu beheben, bevor eine physische Testkampagne durchgeführt wird.

Verwandte Ressourcen

White Paper: Modellbasierte Systemtests: Effiziente Kombination von Test und Simulation für die modellbasierte Entwicklung

Fallstudie: Hyundai verbessert NVH und Kraftstoffeffizienz bei Dieselmotoren

Webinar: Frontloading-Hybridfahrzeuge steuern Entwicklung und Kalibrierung mit mehrstufiger Simulation

Video: Lungs in the Loop

An engineer is using the Simcenter software for model-based engineering.

KI/Maschinelles Lernen

KI hat das Potenzial, Unternehmen dabei zu helfen, die Markteinführungszeit erheblich zu verkürzen, indem sie schnell große Mengen an Test- und Simulationsdaten durchkämmt und Ingenieuren hilft, Trends und verbesserungswürdige Bereiche zu identifizieren. Simcenter Engineering and Consulting Services kann Ihnen dabei helfen, KI effektiv einzusetzen, um den Zeitaufwand für sich wiederholende Aufgaben zu reduzieren und das Beste aus Ihren technischen Daten herauszuholen.

Verwandte Ressourcen

Video: KI-basierte Parameter-ID

Fallstudie: Die Hyundai Motor Group nutzt KI, um die Optimierung der Subsystemparameter von einer Woche auf 15 Minuten zu reduzieren

Webinar: Automatisieren Sie die NVH-Validierung von Fahrzeugen mithilfe eines datengesteuerten Ansatzes

Blog: 4 Mythen über KI in CFD

AI machine learning infographic representation.

Energie-/Wärmemanagement

Von Ingenieuren wird heute erwartet, dass sie das Energie- und Wärmeverhalten von mehr vernetzten Systemen als je zuvor optimieren. All diese Systeme müssen die in das Produkt eintretende Energie und die Temperatur so nachhaltig wie möglich ausbalancieren. Simcenter Engineering and Consulting Services verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Kombination von Simulation und Test für eine komplexe vollständige thermische Analyse des gesamten Fahrzeugs.

Verwandte Ressourcen

Video: Reduzierung der Kosten für das Thermomanagement von Fahrzeugen und der Markteinführungszeit

Blog: If you can’t take the heat… Simulate it! Reduzierung der VTM-Kosten und der Markteinführungszeit

Webinar: Optimierung des Wärmemanagements zur Verbesserung der Gesamtleistung von Elektrofahrzeugen

Energy thermal management representation from the Simcenter software.