Diese Seite wird auf Deutsch unter Einsatz automatischer Übersetzung angezeigt. Lieber auf Englisch ansehen?
War diese Übersetzung hilfreich?
  1. Home

Software für computergestütztes Design

Computer-Aided Design (CAD) oder 3D-CAD-Software wird verwendet, um zwei- oder dreidimensionale Entwürfe und Modelle in einer digitalen Umgebung zu erstellen, zu analysieren oder zu ändern, anstatt manuelle Zeichenmethoden zu verwenden. Architekten, Ingenieure, Handels- und Industriedesigner sowie Künstler verwenden häufig CAD.

Was ist Computer Aided Design?

Wird von Ingenieuren und Designern verwendet. CAD-Software wird verwendet, um zweidimensionale (2D) Zeichnungen oder dreidimensionale Modelle zu erstellen, die es dem Konstrukteur ermöglichen, Entwürfe zu optimieren und seinen Arbeitsablauf zu rationalisieren.

Verwandte Produkte: NX CAD

Funktionen der 3D-CAD-Software

3D-CAD (3-dimensionales computergestütztes Design) ist eine Technologie, mit der Ingenieure, Produktentwickler und Designer funktionale, virtuelle Prototypen von dreidimensionalen Objekten erstellen. Mit 3D-CAD können Konstrukteure jedes Detail eines Produkts, Teils oder einer Baugruppe dynamisch erstellen und ändern. 3D-CAD-Software erleichtert und automatisiert andere Aspekte der Produktentwicklung, wie z. B. Simulationstests, Zeichnen und Entwerfen, Fertigung, Datenmanagement, computergenerierte Animation und mehr.

CAD-Software (Computer-Aided Design) wird verwendet, um zwei- oder dreidimensionale Entwürfe und Modelle in einer digitalen Umgebung zu erstellen, zu analysieren und/oder zu ändern, anstatt manuelle Zeichenmethoden zu verwenden. Architekten, Ingenieure, Handels- und Industriedesigner sowie Künstler verwenden häufig CAD-Software, um mehrdimensionale Entwürfe und Modelle zu erstellen.

3D-CAD-Software ist aufgrund ihrer vielen Vorteile gegenüber dem manuellen Zeichnen weit verbreitet. CAD-Software ist schneller, erstellt präzise Designs, lässt sich leicht in digitale Workflows integrieren und ermöglicht es Benutzern, eine durchsuchbare und allgemein zugängliche Bibliothek von Designs und Designwissen anzuhäufen.

3D-CAD-Softwaremodelle

Diese dreidimensionalen Modelle können in Simulationsstudien verwendet werden, um vorherzusagen, wie das Objekt auf Stress und Umweltfaktoren reagieren wird, sie können gerendert werden, um fotorealistische Bilder für die Verwendung in Vertriebs- und Marketingmaterialien zu erstellen, und/oder detaillierte Zeichnungen können zur Produktion an die Fertigung gesendet werden (oder, im Falle der additiven Fertigung, kann die CAD-Datei direkt an einen 3D-Drucker gesendet werden).

Traditionell gibt es zwei Hauptansätze zum Erstellen und Ändern von Geometrie in 3D-CAD: die verlaufsbasierte (auch als geordnete oder merkmalsbasierte Modellierung bezeichnete) oder die direkte Modellierung. Bei der verlaufsbasierten Modellierung steuern die Struktur und Reihenfolge der Features, wie Modelle auf Änderungen oder Bearbeitungen reagieren. Auf diese Weise entstehen vorhersagbare Ergebnisse aus Bearbeitungen an den zugrundeliegenden Formelementskizzen unter Verwendung präziser Maßänderungen. Bei der direkten Modellierung wird keine Verlaufsübersicht der Formelemente erstellt und nicht aufgezeichnet, wie ein Modell erstellt wird. Es gibt keine Skizzen für die Formelemente, aus denen das Teil besteht. Die Bearbeitung erfolgt einfach, indem Sie auswählen, was Sie ändern möchten, und es ändern.

3D-CAD-Technologien der nächsten Generation

Zusätzlich zu den beiden oben genannten Ansätzen haben die jüngsten Entwicklungen in der Forschung zu einem einzigartigen "synchronen" Ansatz geführt, der die Stärken sowohl der historischen als auch der direkten Modellierung in einer einzigen Umgebung nutzt. Synchronous Technology ermöglicht es Konstrukteuren, Änderungen direkt und intuitiv an den 3D-Modellflächen in der Konstruktionsabsicht frei vorzunehmen. Diese Konstruktionsabsicht kann durch 3D-Bemaßungen und Flächenbeziehungen und -beschränkungen geändert werden.

Zu den jüngsten Fortschritten im 3D-CAD gehören generatives Design, additive Fertigung und verbesserte Mixed-Modeling-Funktionen zusammen mit der Convergent Modeling-Technologie im Inneren. NX, das Flaggschiff unter den CAD-Softwares von Siemens, ermöglicht es Ingenieuren, nahtlos in einer deutlich flexibleren und produktiveren Umgebung zu arbeiten, wenn Konstruktionen sowohl aus Netzen als auch aus präziser Geometrie bestehen. Die Möglichkeit, auf einfache Weise eine genaue Topologie aus Netz-/Facettenkörpern zu erstellen, ermöglicht eine weitere Wertschöpfung während des Designprozesses, die in nachgelagerten Prozessen wie Fertigung oder Analyse wiederverwendet werden kann.

sewing-machine-dt-promo-640x480

Was ist Synchronous-Technologie?

Die Synchronous Technology ist ein Merkmal, das häufig in High-Level-Engineering-CAD-Software (Computer-Aided Design) zu finden ist. Es handelt sich um einen Modellierungsansatz, der es Designern und Ingenieuren ermöglicht, 3D-Geometrie intuitiver und effizienter zu manipulieren und zu bearbeiten.

Verwandte Produkte: NX CAD

Beginnen Sie mit einer kostenlosen Testversion

NX X software trial

NX X CAD wurde für Produktdesigner aller Erfahrungsstufen entwickelt und bietet eine unvergleichliche Leistung. Nutzen Sie alle leistungsstarken Features und Funktionen von NX mit den Vorteilen der Cloud, auch wenn keine Internetverbindung besteht.

NX CAD CAM student edition

Die CAD-Studentensoftware nutzt die voll funktionsfähige 3D-CAD-Technologie und macht sie für Ingenieurstudenten kostenlos. Die Software ist die gleiche wie die, die Profis verwenden, aber mit einigen wichtigen Unterschieden.

Weitere Informationen

Bedarfsgerechte Bereitstellung

Zu den Bereitstellungsoptionen, die auf Teams jeder Größe zugeschnitten sind, gehören On-Premise, eine virtualisierte Umgebung oder ein gestreamter Service eines Public-Cloud-Anbieters.

Zugang zu Schulungen

Starten Sie mit der Siemens Xcelerator Academy. Meistern Sie NX CAD, um ein führender Experte für mechanische Produktentwicklung zu werden.

Werden Sie Mitglied der Community

Vernetzen Sie sich mit anderen Konstrukteuren, lernen Sie neue Techniken kennen, tauschen Sie Ideen aus und erweitern Sie kontinuierlich Ihr Fachwissen in der mechanischen Produktentwicklung.