Diese Seite wird auf Deutsch unter Einsatz automatischer Übersetzung angezeigt. Lieber auf Englisch ansehen?
War diese Übersetzung hilfreich?
  1. Home

Synchronous Technology

Die Synchronous Technology in CAD-Software verbindet alle im Produktlebenszyklus, ohne einen von ihnen einzuschränken. Verbindung ohne Einschränkung. Freiheit durch Koordination. Auf diese Weise hilft Ihnen Synchronous Technology, mehr Innovationen zu entwickeln und Ihren Designprozess bis zu 100-mal schneller zu gestalten.

Was ist Synchronous-Technologie?

Die Synchronous Technology ist ein Merkmal, das häufig in High-Level-Engineering-CAD-Software (Computer-Aided Design) zu finden ist. Es handelt sich um einen Modellierungsansatz, der es Designern und Ingenieuren ermöglicht, 3D-Geometrie intuitiver und effizienter zu manipulieren und zu bearbeiten.

Verwandte Produkte: NX CAD

Synchronous-Technology-1 tcm27-28103-640x360

Was ist Synchronous-Technologie?

Die Synchronous Technology ist ein Merkmal, das häufig in High-Level-Engineering-CAD-Software (Computer-Aided Design) zu finden ist. Es handelt sich um einen Modellierungsansatz, der es Designern und Ingenieuren ermöglicht, 3D-Geometrie intuitiver und effizienter zu manipulieren und zu bearbeiten.

Verwandte Produkte: NX CAD

Die synchrone Technologie ermöglicht es Ihnen, schnell neue Konzeptentwürfe zu erstellen, einfach auf Änderungsanforderungen zu reagieren und gleichzeitig Aktualisierungen an mehreren Teilen innerhalb einer Baugruppe vorzunehmen. Durch diese hohe Flexibilität bei der Konstruktion lassen sich Probleme wie aufwendige Vorplanungen und Formelementfehler, Probleme bei der Neuerstellung und zeitaufwendige Nacharbeiten vermeiden. Dank der hohen Leistungsfähigkeit von Synchronous Technology lassen sich zudem Multi-CAD-Daten wie native Dateien bearbeiten, sodass eine nahtlose Zusammenarbeit mit Zulieferern und Partnern gewährleistet ist.

Mit der synchronen Technologie in Ihrer CAD-Software müssen Sie sich nicht mehr zwischen einer abhängigkeitsgesteuerten oder einer historienfreien Modellierung entscheiden. Sie müssen kein Programmierer mehr sein, um ein Modell wiederzuverwenden. Und Sie müssen sich keine Gedanken mehr über die Verwendung von Daten aus mehreren CAD-Systemen machen.

Flexible Erstellung von CAD-Konstruktionen

Mithilfe der integrierten 2D- und 3D-Skizzenfunktionen von Synchronous Technology können Sie sofort mit der Erstellung Ihrer konzeptionellen Konstruktionen beginnen – ohne langwierige Vorplanung. Der synchrone Modellierungsverlaufs-Ansatz für 3D-CAD bedeutet, dass Sie direkt mit Ihrer Konstruktionsgeometrie arbeiten und sofort Änderungen vornehmen können.

Traditionell beinhaltete die CAD-Modellierung einen historienbasierten Ansatz, bei dem die Erstellung und Änderung von Modellen auf einer Reihe von Schritten oder Operationen basierte, die in einer Zeitleiste oder einem Verlaufsbaum aufgezeichnet wurden. Diese Methode ist zwar für bestimmte Aufgaben effektiv, kann aber komplex und umständlich werden, insbesondere wenn es sich um komplizierte oder importierte Geometrie handelt.

Die synchrone Technologie konzentriert sich auf die direkte Modellierung

Die synchrone Technologie hingegen konzentriert sich auf die direkte Modellierung. Es ermöglicht Benutzern, die Geometrie direkt zu ändern, ohne durch die ursprüngliche Konstruktionshistorie eingeschränkt zu sein. Und so funktioniert's:

  1. Direkte Bearbeitung

    Mit der synchronen Technologie können Benutzer die Geometrie eines Modells direkt bearbeiten, ohne sich Gedanken über die Reihenfolge machen zu müssen, in der die Features erstellt wurden. Das bedeutet, dass Sie Flächen, Kanten und Scheitelpunkte frei verschieben, in der Größe ändern, drehen oder anderweitig manipulieren können.

  2. Echtzeit-Feedback

    Wenn Sie Änderungen am Modell vornehmen, liefert die synchrone Technologie Echtzeit-Feedback, das Ihnen zeigt, wie sich Ihre Änderungen auf das Gesamtdesign auswirken. Diese unmittelbare Feedbackschleife ermöglicht eine schnellere Iteration und Entscheidungsfindung.

  3. Intelligente Beziehungen

    Die synchrone Technologie pflegt auf intelligente Weise Beziehungen zwischen verschiedenen Teilen des Modells. Wenn Sie z. B. die Größe einer Bohrung in einer Fläche ändern, wird die umgebende Geometrie entsprechend angepasst, um die Konstruktionsabsicht beizubehalten.

  4. Gemischter Modellierungsansatz

    Die synchrone Technologie kann neben traditionellen, auf der Historie basierenden Modellierungstechniken verwendet werden. Diese Flexibilität ermöglicht es Designern, die am besten geeignete Methode für jede spezifische Aufgabe auszuwählen und so die Effizienz des Arbeitsablaufs zu optimieren.

  5. Wiederverwendung und Interoperabilität von Geometrie

    Die Synchrontechnologie erleichtert die Arbeit mit importierter Geometrie aus anderen CAD-Systemen. Benutzer können importierte Modelle direkt bearbeiten und modifizieren, ohne sie von Grund auf neu konstruieren zu müssen, was die Interoperabilität verbessert und Zeit spart.

Insgesamt rationalisiert die synchrone Technologie in CAD-Software den Konstruktionsprozess, indem sie mehr Flexibilität, Geschwindigkeit und Einfachheit bei der Modellerstellung und -änderung bietet. Sie ermöglicht es Designern und Ingenieuren, sich mehr auf Kreativität und Innovation zu konzentrieren, anstatt sich von technischen Zwängen aufhalten zu lassen.

Synchrone Modellierung

Die synchrone Modellierung ist ein Ansatz, der in CAD-Software (Computer-Aided Design) verwendet wird und die direkte Manipulation und Bearbeitung von 3D-Geometrie ermöglicht, ohne an die Historie oder Konstruktionsreihenfolge des Modells gebunden zu sein. Es ermöglicht Anwendern, Änderungen an der Geometrie eines Modells flexibler und intuitiver vorzunehmen, Echtzeit-Feedback zu geben und die Konstruktionsabsicht beizubehalten. Die synchrone Modellierung ermöglicht es Benutzern, die Geometrie eines Modells direkt zu ändern, ohne einer vordefinierten Abfolge von Operationen oder Merkmalen folgen zu müssen. Das bedeutet, dass Konstrukteure Flächen, Kanten und Scheitelpunkte des Modells problemlos verschieben, in der Größe ändern, drehen oder anderweitig manipulieren können, ohne durch seine Konstruktionshistorie eingeschränkt zu sein.

Hauptmerkmale der synchronen Modellierung

Echtzeit-Feedback: Wenn Änderungen am Modell vorgenommen werden, liefert die synchrone Modellierung unmittelbares Feedback und zeigt, wie sich Änderungen auf den Gesamtentwurf auswirken. Diese Echtzeit-Feedbackschleife ermöglicht eine schnelle Iteration und Bewertung, sodass Konstrukteure fundierte Entscheidungen über Designänderungen treffen können.

Intelligente Beziehungen: Bei der synchronen Modellierung werden intelligente Beziehungen zwischen verschiedenen Teilen des Modells aufrechterhalten. Wenn Änderungen vorgenommen werden, passt sich die umgebende Geometrie automatisch an, um die Konstruktionsabsicht beizubehalten und die geometrische Integrität zu gewährleisten.

Wiederverwendung und Interoperabilität von Geometrie: Die synchrone Modellierung erleichtert die Bearbeitung von importierter Geometrie aus anderen CAD-Systemen. Konstrukteure können importierte Modelle direkt bearbeiten und modifizieren, ohne sie von Grund auf neu erstellen zu müssen, was die Interoperabilität verbessert und Zeit spart.

Gemischter Modellierungsansatz: Die synchrone Modellierung kann neben traditionellen, auf der Historie basierenden Modellierungstechniken verwendet werden. Diese Flexibilität ermöglicht es Designern, die am besten geeignete Methode für jede spezifische Aufgabe auszuwählen und so die Effizienz des Arbeitsablaufs zu optimieren.

Unterschied zwischen synchroner Modellierung und synchroner Technologie

"Synchrone Modellierung" und "Synchrone Technologie" sind eng verwandte Begriffe, die oft synonym verwendet werden, sich jedoch auf leicht unterschiedliche Konzepte im Bereich der CAD-Software (Computer-Aided Design) beziehen.

Synchrone Modellierung

  • Synchrone Modellierung bezieht sich speziell auf den Ansatz oder die Methodik, die zur direkten Manipulation und Bearbeitung von 3D-Geometrie in einer CAD-Umgebung verwendet wird.
  • Es betont die Möglichkeit, Änderungen an der Geometrie eines Modells vorzunehmen, ohne durch den Konstruktionsverlauf oder die Feature-Reihenfolge eingeschränkt zu sein.
  • Die synchrone Modellierung ermöglicht die direkte Bearbeitung geometrischer Elemente wie Flächen, Kanten und Scheitelpunkte, liefert Echtzeit-Feedback und bewahrt die Konstruktionsabsicht.

Synchronous Technology

  • Die synchrone Technologie hingegen umfasst eine breitere Palette von Funktionalitäten und Fähigkeiten innerhalb von CAD-Software.
  • Es umfasst nicht nur die direkte Bearbeitung und Manipulation von Geometrie, sondern auch verschiedene unterstützende Funktionen und Werkzeuge, die den Design- und Engineering-Prozess verbessern.
  • Die synchrone Technologie kann intelligente Beziehungen zwischen verschiedenen Teilen eines Modells, Interoperabilität mit anderen CAD-Systemen, gemischte Modellierungsansätze (Integration synchroner Modellierung mit verlaufsbasierter Modellierung) und andere verwandte Funktionen umfassen.

Im Wesentlichen ist die synchrone Modellierung ein spezifischer Aspekt oder eine Anwendung der synchronen Technologie innerhalb von CAD-Software. Die synchrone Technologie umfasst eine breitere Palette von Merkmalen und Funktionalitäten, die über die direkte Manipulation der Geometrie hinausgehen, obwohl die synchrone Modellierung oft eine zentrale Komponente dieser Fähigkeiten ist. Beide finden Sie in der CAD-Software Siemens Solid Edge oder Siemens NX X

Kostenlose Software ausprobieren

NX X software trial

NX X CAD wurde für Produktdesigner aller Erfahrungsstufen entwickelt und bietet eine unvergleichliche Leistung. Nutzen Sie alle leistungsstarken Features und Funktionen von NX mit den Vorteilen der Cloud, auch wenn keine Internetverbindung besteht.

NX CAD CAM student edition

Die CAD-Studentensoftware nutzt die voll funktionsfähige 3D-CAD-Technologie und macht sie für Ingenieurstudenten kostenlos. Die Software ist die gleiche wie die, die Profis verwenden, aber mit einigen wichtigen Unterschieden.

Weitere Informationen

Lesen

Mit der Synchronous-Technologie können Sie schnell neue Konzeptentwürfe erstellen, einfach auf Änderungswünsche reagieren und mehrere Teile innerhalb einer Baugruppe gleichzeitig aktualisieren.

Zum Video

Dieses Video zeigt ein nützliches algorithmisches Modellierungswerkzeug zur Steuerung von Offset-Bereichen. Der Offset-Region-Knoten ist eine vielseitige Ergänzung des Logik-Editors mit fünf Eingängen, um eine Verbindung zu anderen Knoten in Ihren Logikregeln herzustellen.

Zum Video

Verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil mit robusten Tools und synchronen technischen Prozessen, um so schnell wie möglich auf den Markt zu kommen und gleichzeitig die wachsende Komplexität von E/E-Architekturen zu bewältigen.