Diese Seite wird auf Deutsch unter Einsatz automatischer Übersetzung angezeigt. Lieber auf Englisch ansehen?
War diese Übersetzung hilfreich?

KENNENLERNEN

John Miller

Senior Vice President, Mainstream Engineering Software

Ursprünglich aus: Mount Clemens, Michigan, USA

Aktueller Standort: Frisco, Texas, USA

Bildung: Bachelor-Abschluss in Manufacturing Engineering Systems von der Kettering University (ehemals GMI) und Master-Abschluss in Engineering Management von der University of Michigan

Siemens Tenure: Kam 1991 zu Siemens

und wurde zum Mainstream: In der Mainstream Engineering-Organisation konzentrieren wir uns auf einige der neuesten Technologien wie digitales Geschäft, Cloud und Startups. Wir versuchen ständig, neue Wege zur Vermarktung und zu neuen Märkten zu erschließen. Wir haben viele Innovationen geschaffen, die andere Gruppen innerhalb von Siemens jetzt nutzen, darunter Xcelerator Share, das Cloud-native Kollaborationsangebot für unsere SaaS-Transformation.

Kultur des Wandels: Unsere Kultur ist ungeduldig, auf eine wirklich gute Art und Weise. Wir wissen, dass wir uns weiterentwickeln, den Wandel anführen und neue Technologien und Geschäftsaspekte annehmen müssen, und wir tun dies aktiv. Wir sitzen nicht still oder stützen uns auf unseren vergangenen Erfolg, wir fordern unsere Wege aggressiv heraus und treiben unser Unternehmen und unsere Kultur voran. Ich bin stolz darauf, für ein Unternehmen mit einem starken Fokus auf Vielfalt zu arbeiten, das aktiv daran arbeitet, sich zu transformieren und sich auf Innovation und neue Geschäftsmodelle zu konzentrieren.

Finden Sie Wege, die unbefestigt sind: Wenn ich nicht im Büro bin, kannst du mich am Wasser, unter den Sternen oder auf einem Roadtrip finden. Ich bin immer bereit zu erkunden, besonders Nationalparks, die ich noch nicht besucht habe.

Zum nachdenken: Mein schuldiges Vergnügen ist "einfaches Essen". Ich nehme jeden Tag einen guten Food Truck oder BBQ Joint über ein schickes Restaurant.

Perspektive behalten: Meiner Meinung nach werden Sie sich nicht an all die Krisen, die verlorenen Deals, die schlechten Meetings oder die schlechten Chefs erinnern, Sie werden sich nur an die Menschen erinnern, denen Sie geholfen haben, und an diejenigen, die Ihnen geholfen haben.